Archiv des Autors: tinkerbell

Startseite

Herzlich Willkommen bei

ubi bene

Psychotherapie (HeilprG), Coaching, Supervision, Weiterbildung


Ich bin Gudrun Bräuer und freue mich darauf Sie kennenzulernen!


Sie möchten Ihre ‚guten Vorsätze‘ umsetzen?

Sie wünschen sich Unterstützung für ein berufliches Anliegen?

Sie planen eine Fortbildung und suchen eine Dozentin?

In meiner privaten Praxis für Psychotherapie, Coaching und Supervision bekommt Ihr Thema angemessen Raum. Ich begleite Sie dabei in vertrauensvoller Atmosphäre (neue) Fähigkeiten zu entdecken, das Selbstbewußtsein zu stärken, Entscheidungen zu treffen und Ziele umzusetzen. Für Fort- oder Weiterbildungen in sozialpädagogischen Einrichtungen bin ich die richtige Ansprechpartnerin, erstelle Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Thema und setze es ansprechend für Ihre MitarbeiterInnen um.

Auf den folgenden Seiten informiere ich Sie über meine Person und meine Leistungen. Sie möchten darüber hinaus weitere Informationen, einen Termin vereinbaren oder mich persönlich kennenlernen? 

Dann freue ich mich über Ihre Nachricht oder Kontakt unter gudrun.braeuer@ubi-bene.de. ich beantworte Ihre Anfrage zeitnah.


„Jeder Mensch ist als Prinz oder Prinzessin geboren. Einige machen Erfahrungen, die sie glauben lassen, sie wären Frösche!“ (nach E. Berne)

Was ist NLP?

NLP ist die Abkürzung für Neuro-Linguistisches Programmieren.

Gelungen ist für mich die Zusammenfassung von Rauen. Er sagt über NLP, es ist die „Abkürzung für einen Komplex ganzheitlicher und effektiver Kommunikations- und Verhaltenstechniken:

  • Neuro steht für die Informationen, die der Mensch mit seinen Sinnen aufnimmt und neurophysiologisch verarbeitet.
  • Linguistisch umfasst alle sprachlichen Formen, die ein Mensch nutzt, um die eigenen Gedanken oder das eigene Verhalten nach außen hin zu organisieren.
  • Programme können die Lern- und Lebenserfahrungen eines Menschen (Verhaltensmuster) sein, die hilfreich sind, bestimmt Ergebnisse zu erreichen.

NLP setzt Worte, Gedanken und Verhaltensweisen einer Person in Beziehung zu ihrem bewussten und unterbewussten Zielen.“

NLP bietet Werkzeuge …

  • zur Herstellung vertrauensvoller Beziehungen mit unterschiedlichen Klienten,Bildergebnis für Bild Kommunikation pixabay
  • zum Verständnis der ganzheitlichen Struktur und Wirkung von Einstellungen, Überzeugungen, Werten und Selbstbildern,
  • zu einem erweiterten Verständnis der Wirkung von Sprache,
  • zum prozessorientierten Arbeiten, das sowohl die Integrität und Privatsphäre der Klienten schützt, als auch dauerhafte Veränderungen erleichtert,
  • zum lösungsorientierten und kurzzeittherapeutisch ausgerichteten Setting.“ (www.dvnlp.de)

NLP bezieht sich auf die Wahrnehmung mit allen Sinnen, befasst sich mit der Sprache als Ausdrucksmittel, nimmt die Gedankenwelt in den Blick, beschäftigt sich mit Verhaltensmustern und verhilft zu effektiver Kommunikation. Auf allen Ebenen ist es möglich, sich seine eigenen Programme anzusehen, nutzbar zu machen oder zu verändern.

Als Lehrtrainerin für NLP nutze ich sowohl in der Therapie, als auch im Coaching und in der Supervision, Methoden, Modelle und Verfahren aus dem Neuro-Linguistischen-Programmieren.

 

 Kurze Info zur Geschichte des NLP

„Die Entwicklung der Neurolinguistischen Programmierung, NLP geht zurück auf Richard Bandler (*1950) und John Grinder (*1939). Ausgangspunkt ihrer Forschungen war die Frage: Was unterscheidet denjenigen der „nur“ kompetent ist, von demjenigen, der im gleichen Bereich überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt?

Modellieren herausragender Persönlichkeiten

Um diese Frage zu beantworten, wählten sie drei Vorbilder (Modelle), die als ausgezeichnete Psychotherapeuten anerkannt waren:

  • Fritz Perls, Begründer der Gestalttherapie
  • Virginia Satir, Begründerin der Familientherapie
  • Milton H. Erickson, Psychiater, der die moderne Hypnotherapie maßgeblich prägte

Bandler und Grinder untersuchten die Sprache, das non-verbale Verhalten und die mentalen Prozesse ihrer Modelle und entwickelten daraus später das sogenannte Meta-Modell der Sprache.

Verknüpfung verschiedener Disziplinen und Denkansätze

Im Verlauf ihrer Forschungen verknüpften Bandler und Grinder zahlreiche Disziplinen und Denkansätze. Neben der Psychologie und Psychotherapie spielten Erkenntnisse der Mathematik und Informatik, der Linguistik und der Neurowissenschaften bei der Entwicklung des NLP eine prägende Rolle. Zu den wichtigsten Einflüssen zählen die Arbeiten von Gregory Bateson, Alfred Korzybski, Noam Chomsky, Hans Vaihinger, Edward T. Hall, William Ross Ashby und Michael Gazzaniga.“ (www.dvnlp.de)

Weiterführende Informationen zu NLP in der Broschüre ‚Denkweisen‘ des DVNLP: http://www.youblisher.com/p/1102277-DenkWEISEN-Der-offizielle-NLP-Guide/

Zur Praxis

Ich habe mich verändert!

Durch den Umzug aus dem schönen Sandhausen in Baden-Württemberg in das nicht weniger schöne Dassow in Nordwestmecklenburg wurde ein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit – in den Norden zu ziehen. Hier arbeite ich in freier und privater Praxis weiter, jedoch ohne eigenen Praxisraum. Ich stehe Ihnen weiterhin mit meinem Wissen und Können zu Verfügung.

Namensgebung des Praxis

Der Begriff ubi bene ist der erste Teil eines Zitates von Cicero aus dem Lateinischen, der dieses wiederum von Aristophanes übernommen haben soll.                                                    Es heißt wörtlich übersetzt Wo es mir gut geht.

Da es Ihnen nicht nur in meiner Praxis gut gehen soll, habe ich meinen Slogan modernisiert und umgewandelt in „damit geht’s mir gut…. Der Name beschreibt den Sinn meiner Praxis – ich unterstütze Sie dabei, dass es Ihnen (wieder) gut geht.

Naturverbundenheit

Die Elemente Wasser und Natur sind für mich zentral. Wasser ist der Ursprung des Lebens, es ist fließend, sehr machtvoll, zur Energiegewinnung nutzbar und notwendig um zu existieren. Die Einzigartigkeit der Natur bietet Abwechselung, Entspannung und Anregung.

Die Natur hält unzählige Formen und Elemente bereit, die so vielfältig sind, wie die Menschen. Sie fördert unser Verständnis für Zusammenhänge, sie zeigt uns immer wieder neue Möglichkeiten auf, sie hilft sich selbst und findet ihre eigene Balance. All dies können wir aus der Natur mitnehmen. Deshalb arbeite ich gern mit, durch und in der Natur.

Kontakt

ubi bene – Gudrun Bräuer, Ulmenweg 13, 23942 Dassow

gudrun.braeuer@ubi-bene.de

Psychotherapie

Psychotherapie ist eine Behandlungsmethode mit unterschiedlichen Wegen, um Menschen zu helfen, die Vergangenheit zu verstehen, die Gegenwart zu bewältigen und das eigene, individuelle Leben in der Zukunft selbstverantwortlich und ressourcenvoll zu gestalten. Psychotherapie dient zur ganzheitlichen Gesundheitsbildung und Persönlichkeitsentwicklung.

Das Wort ‚psyché‘ aus dem Altgriechischen wird heute ganz allgemein mit dem Begriff Seele übersetzt. Psychologie beschreibt die Lehre von der Seele, ihrer Funktionsweise und derenmöglicher Erkrankungen (Psychopathologie). Sie befasst sich mit dem menschlichen „Innenleben“ mit seinen geistigen und emotionalen Anteilen.

Der Begriff Therapie leitet sich ebenfalls aus dem Altgriechischen  ab. Für mich ist vor allem die Bedeutung von therapeía (θεραπεία): ‚das Dienen; Dienstleistung; der Beweis der Hochachtung jemandem gegenüber‘ (aus: logoterapia.fi/…) von Bedeutung, denn so verstehe ich meine Begleitung für Sie.

Wer nimmt Psychotherapie in Anspruch?

Zum einen Personen, die psychisch gesund sind, aber eine emotional schwierige Zeit durchmachen und merken, dass sie einer aktuellen Belastung/Krise nicht gewachsen sind oder sich Stärkung für die Bewältigung von Schwierigkeiten wünschen. Zum anderen Personen, die an einer diagnostizierten psychischen Erkrankung leiden, deren Ursachen bekannt sein können oder im Verborgenen liegen.

Individuelle Anlässe können sein:

  • familiäre Belastungen
  • persönliche Schicksalsschläge (Verlust des Arbeitsplatzes, Scheidung)
  • Überforderung mit Alltagssituationen, mit sich selbst oder anderen Menschen
  • akute Krisensituationen, v.a. Schmerzzustände, Krankheit oder Tod
  • psychosomatische Beschwerden (körperlichen Beschwerden, an deren Ursache vermutlich die Psyche in irgendeiner Weise beteiligt ist)
  • psychische Folgen oder Schwierigkeiten mit der Umwelt nach einer organischen Erkrankung
  • traumatische Belastungsstörungen
  • Angstzustände oder Panikattacken, Zwänge oder Phobien
  • länger andauernde Traurigkeit und (depressive) Verstimmungen
  • und viele andere individuelle Gründe

Ziel einer Psychotherapie ist das Wachstum der ganzen Person, die Ausschöpfung des eigenen Potenzials und die Einbindung des Verhaltens und Denkens in die Realität.

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz)

Gudrun Bräuer
Diplom-Pädagogin, Personalentwicklerin,
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

Ulmenweg 13
23942 Dassow
Email: gudrun.braeuer@ubi-bene.de

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Karlsruhe

Finanzamt: Heidelberg, für steuerpflichtige Leistungen

Berufshaftpflicht vorhanden, Mitglied im DVNLP und im Berufsverband VFP.

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Gudrun Bräuer

Datenschutzerklärung

Sie können meine Website besuchen, ohne mir mitzuteilen, wer Sie sind. Sie bleiben anonym. Automatisch wird beim Besuch meiner Homepage der Name Ihres Internet Service Providers, die Adresse der Website, von der aus Sie zu mir gekommen sind, und die Seiten, die besucht werden, protokolliert. Diese Informationen werden nicht zu statistischen Zwecken ausgewertet. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwende ich diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit mirgeschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergeleitet oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzu
lässig ist.
Der Anbeiter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Haftungsbeschränkungen

Die Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Google Analytics Datenschutz-Hinweise
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on
( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Quellen:  www.juraforum.de  und  www.VFP.de

Stand: 15.02.2019

Zu meiner Person

Mein Name ist Gudrun Bräuer und ich bin 1966 geboren. Nach meinem Abitur absolvierte ich ein Studium der Pädagogik, das ich mit dem Diplom abschloss. Nach einem beruflichen Ausflug in die Sozialbetreuung einer Großstadt, habe ich im Anschluss an die Weiterbildung Sozialtherapie mit Schwerpunkt Sucht mehrere Jahre als Suchttherapeutin für Mehrfachabhängige gearbeitet.

Danach zog es mich für einige Jahre in die Wirtschaft, genauer in die Personalarbeit eines großen Dienstleisters in der Automobilindustrie als Trainerin für Personalauswahl und -diagnostik. Meine Führungs- und Managementqualitäten konnte ich als Ressortleiterin mit 15 TrainerInnen entwickeln. Parallel dazu habe ich an der TU Kaiserslautern meinen Master in Organisations- und Personalentwicklung gemacht. Das Unternehmen verließ ich in der Position als Personalreferentin, um mich als Trainerin, Beraterin und Coach selbständig zu machen.

Als Freiberuflerin habe ich Seminare und Workshops für mittelständische und große Unternehmen geplant und durchgeführt, Kommunikations- und Verhaltenstrainings angeboten, Organsisationsentwicklungen unterstützt sowie Team- und Einzelcoachings durchgeführt. Während dieser Zeit begann ich auch als Dozentin an einer privaten Fachschule für Sozialpädagogik in der Erzieherausbildung zu unterrichten. Nach einer knapp zweijährigen Unterbrechung, in der ich als Elternzeitvertretung die Leitung eines kommunalen Kindergartens übernahm, kehrte ich ins Angestelltenverhältnis als stellvertretende Schulleitung an die Fachschule zurück.

Im Rahmen des Projektmanagements entwickelte ich gemeinsam mit einer Kollegin den Bachelor-Studiengang „Sozialpädagogik und Management“, der akkreditiert wurde und inzwischen an mehreren Studienorten läuft. Ebenso war ich maßgeblich beteiligt an der Leitbildentwicklung des Unternehmens. Nach kurzer Studienortleitung und meinem Umzug nach Nordwestmecklenburg, bin ich nun als Praxis- und Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen tätig. Zusätzlich bin ich ausgebildet als

  • NLP-Lehrtrainerin (DVNLP, Nr. 50455, 2004)
  • zertifizierter Coach (Braunschweig, 2002)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (Karlsruhe, 2010)

Ich freue mich nun all mein Wissen, meine Erfahrungen und mein Können in meine Praxis einzubringen und für Sie einzusetzen!


„Zu sein, was wir sind, und zu werden, was wir werden können, ist unsere Bestimmung im Leben.“ (R. L. B. Stevenson)

Meine Leistungen

Privaten Selbstzahlern biete ich folgende Leistungen in meiner Praxis an:

  • Psychotherapie für Einzelpersonen oder Paare nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG)
  • Coaching als Angebot an Einzelpersonen; mit Führungsverantwortung oder für die berufliche Neuorientierung
  • Kurse, zum Beispiel NLP-Ausbildungen nach Standard des DVNLP

Ich verpflichte mich zur Einhaltung der entsprechenden Berufsordnung, siehe boh-ca-02-01-berufsordnung-2008-final und halte mich an die Psychotherapie-Richtlinien für Heilpraktiker für Psychotherapie des Gemeinsamen Bundesausschusses, siehe  pt-rl_2015-10-15_ik-2016-01-06.

Unternehmen können folgende Leistungen buchen:

  • Supervision für Teams oder Gruppen, Schwerpunkt sind sozialpädagogische Einrichtungen bzw. der Non-Profit-Bereich
  • inhouse-Veranstaltungen oder Vorträge; Thema, Umfang und Form spreche ich gern mit Ihnen ab
  • Fort- und Weiterbildungen zu Gesprächsführung, Kommunikation, Teamentwicklung
  • Unternehmensleitungen und Personaler: Personalauswahl, Potenzialanalyse und Personalentwicklung
  • Management-Seminare zu unterschiedlichen Themen für Führungskräfte